gamescom 2011: Red Bull X2010 Prototype auf dem n!faculty-Stand

Köln, 16. August 2011 – Auf dem gamescom Stand von n!faculty, Deutschlands größtem Verein für Computer- und Videospiele, werden in diesem Jahr sowohl Gamer- als auch Motorsport-Herzen höher schlagen. Mit dem Red Bull X2010 Prototype in Originalgröße bietet der Stand (Halle 8, A051 B050) des in Köln ansässigen Vereins eines der Messehighlights. Der Red Bull X2010 stellt sich die Frage:...

August 2011

Dr. Joseph Goebbels: Seine Filmpolitik und der nationalsozialistische Propagandafilm

Im März 1945 diktierte Dr. Joseph Goebbels für sein Tagebuch: „Meine Kriegspropaganda wird jetzt in London unverhohlen gerühmt. Man sagt, sie stellt das Vorbildlichste dar, was heute in den Kriegsanstrengungen überhaupt noch zu verzeichnen sei.“  Um jene Kriegspropaganda zu ermöglichen, hatte er mit der Kaiserhofrede am 28. März 1933 eine neue Ära des Deutschen Films Iq options einleiten müssen....

n!faculty-Wissenschaftsdialog I: Nachbericht

Am 7. April kam es im n!faculty Vereinsheim zur ersten Auflage des „n!faculty Wissenschaftsdialogs“. Im Rahmen der Auftaktveranstaltung haben die wissenschaftlichen Mitarbeiter des Instituts für Soziologie der Universität Duisburg-Essen und Leiter des ‘Arbeitskreises Digital-Game &-Gaming Forschung‘, namentlich Diego Compagna und Stefan Derpmann, ihre Forschungsergebnisse zum Thema...

Cyborg, Roboter oder künstliche Lebensform? Die Metamorphose von Agent Smith in der MATRIX-Trilogie

Das Verhältnis zwischen Mensch und Technik ist seit je her ein Untersuchungsobjekt diverser Wissenschaftsfelder. Auch die Filmwissenschaft nähert sich diesem Thema, wobei die theoretischen und fiktiven Ansätze vielfältig sind. Filme wie BLADE RUNNER, TERMINATOR oder I ROBOT thematisieren die Beziehung zwischen Mensch und Maschine auf ihre Weise und zeigen dem Zuschauer, wie es war, ist oder werden...